Twenty ways to see the world ...

... Oh bitte was ist das für eine Ungerechtigkeit? Mein Freund ist fast sieben Tage hier und wir haben echt mieses Wetter (Sturm, Regen son Kram halt) und nun ist er heute morgen gefahren und was ist nun? Wir haben hier Sonnenschein? Hätte das nicht bitte vorher sein können, so das ich und der Süße hätten draußen sitzen können? So im Garten (ok, trotz Sonnenschein wars nun auch nicht so warm zum draußensitzen ...). Ach das ist blöd. Und nun seh ich den Liebling erstmal über eine Woche nicht (Notiz an mich selber: Heul doch ...)

Ach ja und wer ist bitte für das Fernsehprogramm am Freitag Abend zuständig ... nur Mist der da läuft. Mir is langweilig

18.5.07 21:23, kommentieren

I think you're craaaaaaaaazy, maaaaaaaybe

Warum hat der Tag nur 24 Stunden? Er könnte viel mehr haben, damit man viel mehr Möglichkeiten hätte, irgendetwas zu unternehmen. Aber ich wette je mehr Stunden der Tag hätte, desto mehr würde man uns zwingen zu Arbeiten ... keine acht Stunden mehr am Tag sondern um einiges länger. Aber es ist irgendwie so planlos ... ich gehe morgens um sieben aus dem Haus und bin dann bis fünf Uhr erstmal arbeiten ... tja und dann bin ich so ca. gegen kurz vor sechs zu Hause ... wenn man die Zeit des Duschens, essen usw. abzieht und bedenkt das ich manchmal so kaputt bin das ich um halb elf, elf schon schlafen gehe bleibt einem keine Möglichkeit mehr viel zu unternehmen ... und mir tut es so leid das ich so wenig Zeit habe ... gerade wenn mein Freund hier ist habe ich das Gefühl dass es viel zu wenig Zeit ist die ich ihm bieten kann

1.4.07 20:17, kommentieren

Are you hoping for a miracle?

Oh wir haben hier so Traumwetter. Eigentlich könnte ich mich draußen in den Garten setzten, wäre da nicht dieser Punkt "aber" der mich davon abhält. Meine Mutter feiert heute ihren Geburtstag nach, heißt hier sitzen überall Nachbarn + deren Kinder was für mich grad der Horror ist ... 5-15 Jährige hüpfen durch den Garten, rufen, sind laut ... wie soll man sich da auf ein Buch konzentrieren?

Ne, da genieße ich das ganze Traumwetter lieber mit offenem Fenster von meinem Schreibtisch aus ...

Liebe Grüße, Corinna 

1 Kommentar 25.3.07 16:18, kommentieren